Aktionstag MANN

am 27. Januar 2018
in der Gmünder VHS

2. Semester 2017

Jugendkunstschule

Öffnet externen Link in neuem Fenster

Veranstaltungskalender

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

VHS Cafeteria

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 - 13 Uhr

Speisekarte
11. - 14. Dezember
18. - 21. Dezember

Am 15. Dezember haben
wir geschlossen.

Gmünder VHS

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171 92515-0
Telefax 07171 92515-26
E-Mail:
info@gmuender-vhs.de

Öffnungszeiten des
Kundensekretariats:
Mo-Fr          8 - 12 Uhr
Mo-Do       13 - 17 Uhr
Sa                9 - 12 Uhr

Sprechzeiten für 
Integrationskurse:
Mo, Di, Do, 14 - 16 Uhr
Mi, 10 - 12 Uhr

Leitet Herunterladen der Datei einFerien-/Schließzeiten

Programm » Kursdetails

Das Andachtsbild in der Reformation an Beispielen von Hans Baldungs Marienbildern



Kursbeginn:
18.12.2017
Kursgebühr:
3,00 €
Dauer:
1 Abend
Teilnehmer:
10 - 100
Kursort:

VHS am Münsterplatz, Saal
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd


Kursleitung:
Karlheinz Hegele,

Inhalt:
Kooperation mit dem Gmünder Geschichtsverein e.V. und dem Stadtarchiv

Das Verhältnis der Reformation zur Tradition des religiösen Bildes wird gemeinhin mit radikaler Ablehnung bis hin zum gewalttätigen Bildersturm gleich gesetzt. Dabei war Martin Luthers Verhältnis weit differenzierter und durchaus nicht rundweg ablehnend. Gerade die Marienverehrung und das Marienbild der Reformation an Beispielen des berühmten Gmünders Hans Baldung soll bei diesem Vortrag im Mittelpunkt stehen. Selbst in seiner Wahlheimat Straßburg schon früh protestantisch geworden, malte er auch später noch für eine neue, protestantische Kundschaft eine Vielzahl von Mariendarstellungen, die die sich wandelnden Bildmuster der Muttergottes dokumentieren. Dass diese ursprünglich lutherischen Bildtraditionen heute kaum mehr im Bewusstsein auch der evangelischen Christen, gerade in Württemberg, sind, liegt an späteren Entwicklungen.

Termine

Datum Zeit Straße Ort
18.12.2017 19:00 - 20:30 Uhr Münsterplatz 15 GD, Münsterplatz, Saal B 0.2

Keine Anmeldung erforderlich - Abendkasse!



Druckversion Drucken