2. Semester 2017

Jugendkunstschule

Öffnet externen Link in neuem Fenster

Veranstaltungskalender

November 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

VHS Cafeteria

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 - 13 Uhr

Speisekarte
13. - 17. November

Gmünder VHS

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171 92515-0
Telefax 07171 92515-26
E-Mail:
info@gmuender-vhs.de

Öffnungszeiten des
Kundensekretariats:
Mo-Fr          8 - 12 Uhr
Mo-Do       13 - 17 Uhr
Sa                9 - 12 Uhr

Sprechzeiten für 
Integrationskurse:
Mo, Di, Do, 14 - 16 Uhr
Mi, 10 - 12 Uhr

Leitet Herunterladen der Datei einFerien-/Schließzeiten

Programm » Kursdetails

Paul Cezanne - Der Vater der Moderne Vortrag mit Dias anlässlich der Ausstellung "Paul Cezanne - Metamorphosen" in der Kunsthalle Karlsruhe



Kursbeginn:
23.11.2017
Kursgebühr:
6,00 €
Dauer:
1 Abend
Teilnehmer:
10 - 100
Kursort:

VHS am Münsterplatz, Saal
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd


Kursleitung:
Ulla Katharina Groha M.A.,

Inhalt:
Das Werk von Paul Cezanne ist einer der entscheidenden Ausgangspunkte für die Malerei des 20. Jahrhunderts, insbesondere für den Kubismus und Fauvismus. Cezanne gehörte zwar zur Generation der Impressionisten, doch ging es ihm um die Verwirklichung einer neuen künstlerischen Gesetzmäßigkeit. Auf Grund seines Bestrebens, etwas Solides und Dauerhaftes aus dem Impressionismus zu machen, ging er schließlich dazu über, ein Bild aus Elementarformen zu gestalten. Dabei modellierte er die Gegenstände völlig aus der Farbe, welcher zugleich eine ordnende und konstruktive Aufgabe zukam.
Mit einer solchen Verfahrensweise wurde Cezanne für Picassos Malerei des Kubismus richtungsweisend, so dass dieser ihn als seinen eigentlichen Lehrmeister bezeichnete.


Kein Seminar am 23.11.2017

Termine

Datum Zeit Straße Ort
23.11.2017 19:30 - 21:00 Uhr Münsterplatz 15 GD, Münsterplatz, Saal B 0.2

Keine Anmeldung erforderlich - Abendkasse!



Druckversion Drucken