1. Semester 2018

Öffnet externen Link in neuem Fenster

 

Jugendkunstschule

Öffnet externen Link in neuem Fenster

Veranstaltungskalender

Mai 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

VHS Cafeteria

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 - 13 Uhr

Speisekarte
Leitet Herunterladen der Datei ein14. bis 18. Mai

Gmünder VHS

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171 92515-0
Telefax 07171 92515-26
E-Mail:
info@gmuender-vhs.de

Öffnungszeiten des
Kundensekretariat:
Mo-Fr          8 - 12 Uhr
Mo-Do       13 - 17 Uhr
Sa                9 - 12 Uhr

Sprechzeiten für 
Integrationskurse:
Mo, Di, Do, 14 - 16 Uhr
Mi, 10 - 12 Uhr

Leitet Herunterladen der Datei einFerien-/Schließzeiten

Öffnet externen Link in neuem FensterAnfahrt

Programm » Kursdetails

Schuld, die nie vergeht


In Kooperation mit dem Gmünder Geschichtsverein e.V. und dem Stadtarchiv

Kursbeginn:
19.02.2018
Kursgebühr:
3,00 €
Dauer:
1 Abend
Teilnehmer:
10 - 100
Kursort:

VHS am Münsterplatz, Saal
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd


Kursleitung:
Kurt Schrimm,

Inhalt:
Kooperation mit dem Gmünder Geschichtsverein e.V. und dem Stadtarchiv

"Schuld, die nie vergeht", so lautet der Titel des erst kürzlich veröffentlichten Buches von Kurt Schrimm , der von September 2000 bis September 2015 Leiter der Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltungen zu Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen in Ludwigsburg war. In seinem Vortrag beschäftigt er sich zum einen mit diesen Verbrechen, den Tätern, den Opfern und auch mit der Aufklärung dieser Taten. Er wird auch der häufig gestellten Frage nachgehen, ob und wieweit es sinnvoll ist, mehr als siebzig Jahre nach dem Krieg noch weitere Ermittlungen zu führen und nunmehr meist schon über neunzigjährige Täter noch vor Gericht zu stellen.

Termine

Datum Zeit Straße Ort
19.02.2018 19:00 - 20:30 Uhr Münsterplatz 15 GD, Münsterplatz, Saal B 0.2

Keine Anmeldung erforderlich - Abendkasse!Keine Anmeldung erforderlich - Abendkasse



Druckversion Drucken