Jugendkunstschule

Öffnet externen Link in neuem Fenster

Veranstaltungskalender

Juli 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

VHS Cafeteria

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 - 13 Uhr

Speisekarte
9. bis 13. Juli
16. bis 20. Juli

Gmünder VHS

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171 92515-0
Telefax 07171 92515-26
E-Mail:
info@gmuender-vhs.de

Öffnungszeiten des
Kundensekretariat:
Mo-Fr          8 - 12 Uhr
Mo-Do       13 - 17 Uhr
Sa                9 - 12 Uhr

Sprechzeiten für 
Integrationskurse:
Mo, Di, Do, 14 - 16 Uhr
Mi, 10 - 12 Uhr

Leitet Herunterladen der Datei einFerien-/Schließzeiten

Öffnet externen Link in neuem FensterAnfahrt

Programm » Kursdetails

Das Urfehdewesen der Reichsstadt Gmünd vom 15. bis ins 17. Jahrhundert


In Kooperation mit dem Gmünder Geschichtsverein e.V. und dem Stadtarchiv

Kursbeginn:
16.07.2018
Kursgebühr:
3,00 €
Dauer:
1 Abend
Teilnehmer:
10 - 100
Kursort:

VHS am Münsterplatz, Saal
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd


Kursleitung:
Dr. David Schnur,

Inhalt:
Kooperation mit dem Gmünder Geschichtsverein e.V. und dem Stadtarchiv

Aus der Reichsstadt Schwäbisch Gmünd sind vom späten 14. bis ins frühe 17. Jahrhundert annähernd 100 Urfehden überliefert, die einen detaillierten und lebhaften Einblick in die vormoderne städtische Kriminalgeschichte ermöglichen. Ausgefertigt wurden diese Urfehdeurkunden von straffällig gewordenen Personen, die im Zuge ihrer Haftentlassung unter Eidesleistung versicherten, wegen der erlittenen Haft gegenüber der Stadt keine Ersatzansprüche geltend zu machen. Im Regelfall werden dabei auch die Vergehen und Delikte angeführt, die zur Haft führten und die in den Urkunden breiten Raum einnehmen. Diese Deliktstruktur, die von der Fälschung von Honigfässern, Siegeln und Urkunden über körperliche Gewalt bis hin zu Kuppelei, Entführung und Anstiftung zu öffentlichem Aufruhr reicht, wird neben einer sozialgeschichtlichen Verortung der Straftäter im Zentrum des Vortrages stehen.

Termine

Datum Zeit Straße Ort
16.07.2018 19:00 - 20:30 Uhr Münsterplatz 15 GD, Münsterplatz, Saal B 0.2

Keine Anmeldung erforderlich - Abendkasse



Druckversion Drucken