Jugendkunstschule

Veranstaltungskalender

Oktober 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

VHS Cafeteria

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 - 13 Uhr

Speisekarte
15. bis 19. Oktober
22. bis 26. Oktober

Gmünder VHS

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171 92515-0
Telefax 07171 92515-26
E-Mail:
info@gmuender-vhs.de


Öffnungszeiten des

Kundensekretariat:
Mo-Fr         8 - 12 Uhr
Mo-Do      13 - 17 Uhr
Sa              9 - 12 Uhr

Sprechzeiten für 
Integrationskurse:
Mo-Di         14 - 16 Uhr
Mi               10 - 12 Uhr
Do              14 - 16 Uhr

Öffnet externen Link in neuem FensterAnfahrt

Programm » Kursdetails

Durchgangsverkehr - Ausgebremst und abgezockt Kabarett mit den Weibsbildern aus Jünkerath/Hildesheim



Kursbeginn:
12.10.2018
Kursgebühr:
17,00 €
Dauer:
1 Abend
Teilnehmer:
100 - 220
Kursort:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Kursleitung:
Claudia (Weibsbilder) Thiel,

Inhalt:
Wir haben noch wenige Karten. Im mittlerweile 11. Programm des Duos bieten die beiden Spaßgranaten wieder eine gesunde Mischung aus Kabarett, Comedy und Musik. Bewährt setzen sie erneut Wortwitz, Improvisationstheater und Situationskomik ein, sodass jede Show der Künstlerinnen anders und jedes Mal ein Erlebnis ist.

Die Weibsbilder - schon lange kein Geheimtipp mehr - bestehen seit nunmehr 18 Jahren aus den beiden Protagonistinnen Claudia Thiel und Anke Brausch aus der Eifel.

"Durchgangsverkehr - ausgebremst und abgezockt" betiteln sie ihr neues Programm.

Diesmal schlüpfen die beiden Damen in die Rolle deutscher Gesetzeshüterinnen. Dabei bringen sie dem Publikum auf charmante Art und Weise bei, was man im Straßenverkehr lieber tunlichst vermeiden sollte und berichten auch von waghalsigen Selbstversuchen.

Dabei haben sich die beiden Damen selbst im Laufe der Jahre einiges zu Schulden kommen lassen, überwiegend wirft man ihnen Unfug und groben Schabernack vor, mit bissigen Sprüchen sollen sie wiederholt ahnungslose Zuschauer im Lachmuskelbereich tätlich angegriffen haben.

Darüber hinaus zwingen sie mit ihren Programmen ihr Opfer - das unbedarfte Publikum - durch den Einsatz äußerst spitzer Zungen dazu, ernste Mienen durch lächelnde Gesichtsausdrücke zu ersetzen. Durch die Verwendung von Maskierungen und falschen Namen machen sie sich die Menschen gefügig und versetzen sie durch kabarettistischen Scharfsinn und komödiantischen Klamauk in einen drogenähnlichen Zustand. So trifft man das Duo nicht selten auch unter den Pseudonymen Tineke, Christel, Britta und Gundula an.

Karten erhalten Se im Kundensekretariat der Gmünder VHS.
Tel. : 07171/92515-0, Fax: 07171/92515-26, E-Mail: info@gmuender-vhs.de, www.gmuender-vhs.de
Auf Wunsch senden wir Ihnen die Karten gerne zu für EUR 2,-

In Zusammenarbeit mit Stadtbücherei und Stadt

Vorverkauf 17,- EUR/S 16,- EUR
Abendkasse 19,- EUR/S 18,- EUR
Einlass: 19:00 Uhr
Fotos:

Termine

Datum Zeit Straße Ort
12.10.2018 20:00 - 21:30 Uhr   Lorch, Stadthalle, Schießhausstr. 32



Druckversion Drucken