ESF-Fachkursförderung

ESF-Fachkursförderung

Zuschüsse für Kursteilnehmende in der beruflichen Weiterbildung

 

Durch das Förderprogramm "Fachkurse" will das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg finanzielle Anreize für eine verstärkte berufliche Qualifizierung von Beschäftigten schaffen und gewährt deshalb Zuschüsse von 30% bzw. 50% aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds für Kursteilnehmer von sogenannten Fachkursen (die geförderten Kurse zur beruflichen Weiterbildung sind im VHS-Programmheft mit dem ESF-Logo gekennzeichnet).

 

Die förderfähige Zielgruppe (Kursteilnehmende) umfasst:

  • Beschäftigte aus Unternehmen mit Beschäftigungsort oder Wohnort in Baden-Württemberg,
  • Unternehmerinnen und Unternehmer, Existenzgründerinnen und Existenzgründer
  • Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger mit Wohnsitz in Baden-Württemberg 

 

Nicht förderfähig sind Beschäftigte von Bund, Ländern und kommunalen Gebietskörperschaften.

Der Zuschuss zu den Kursgebühren beträgt 30 %. Für Teilnehmende der Zielgruppe über 50 Jahre beträgt der Zuschuss 50 %. Personen ohne anerkannten Berufsabschluss erhalten 70 % Zuschuss.
Gebühren für Kursunterlagen und Prüfungsgebühren sind nicht förderbar.

 

  

Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e. V.

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info@gmuender-vhs.de


Anfahrt

Öffnungszeiten

Kundensekretariat

Montag - Freitag    8 - 12 Uhr
Montag - Donnerstag  13 - 17 Uhr
Samstag 9 - 12 Uhr


Sprechzeiten für Integrationskurse

Montag    14 - 16 Uhr
Dienstag  14 - 16 Uhr
Mittwoch  10 - 12 Uhr
Donnerstag                14 - 16 Uhr