zu den Kursen

Medizintechnologie in der Pflege

gesundaltern@bw

Die Entwicklung neuer technischer Hilfsmittel in der Pflege schreitet schnell voran. Neben der Unterstützung von Pflegekräften in Dokumentation und Materialmanagement, können technische Geräte zunehmend direkte Pflegeaufgaben übernehmen. Der Einsatz von Technologie in der Pflege wirft viele Fragen auf, die nicht nur pflegebedürftige Personen und deren Angehörige, sondern auch Pflegende und die gesamte Gesellschaft betreffen. Der Vortrag zeigt, was aktuell an technischen Lösungen in der Pflege möglich ist und nimmt gleichzeitig ethischen Fragen und sozialen Herausforderungen durch die Digitalisierung in der Pflege in den Blick.

Zum Ablauf:
Sie melden sich zu der Veranstaltung an und bekommen anschließend den Zugangslink für den YouTube Livestream und die digitale Pinnwand von uns zugesendet. Beide Links erhalten Sie von uns rechtzeitig vor den jeweiligen Veranstaltungen. Sie verfolgen die Veranstaltung live zu Hause vor ihrem eigenen PC oder mobilen Endgerät und können ihre Fragen in die Veranstaltung einbringen. Die Veranstaltungen werden über das Projekt gesundaltern@bw.de finanziert und sind deshalb für die Teilnehmenden kostenlos.


Kurs-Nr.:
N304103
Beginn:
Do. 19.11.20, 16:00 - 17:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kursort:
Online-Kurs

Gebühr:
0,00 €
Online-Kurs


Datum
19.11.20
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Straße
Ort
Online-Kurs


Dr. Julia Inthorn

Medizinethikerin, Direktorin Zentrum für Gesundheitsethik Loccum




Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e. V.

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info@gmuender-vhs.de


Anfahrt

Öffnungszeiten

Kundensekretariat

Montag - Freitag    8:30 - 12 Uhr
Montag - Donnerstag  13 - 16 Uhr
Samstag 9 - 12 Uhr


Sprechzeiten für Integrationskurse

Montag    14 - 16 Uhr
Dienstag  14 - 16 Uhr
Mittwoch  10 - 12 Uhr
Donnerstag                14 - 16 Uhr