Zu den Kursen

Lange Nacht der Volkshochschulen -

Afrikafest

Das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen feiern die VHSen bundesweit mit einer Langen Nacht der Volkshochschulen Unter dem Motto "zusammenleben. zusammenhalten" setzen sie an diesem Abend ein deutliches Zeichen für gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Auch die Gmünder VHS feiert mit und lädt Sie - passend zum Semesterschwerpunkt - ein zu einem Afrikafest: Mit Musik und Kurzvorträgen, Film und Mitmachangeboten aus allen Programmbereichen.

Kulinarische Spezialitäten aus Westafrika sorgen dafür, dass auch der Gaumen nicht zu kurz kommt.

Was erwartet Sie?
- Ausstellungseröffnung „Burundi“ mit einem Grußwort von Dr. Joachim Bläse
- Kurzvorträge zu Burundi, Kamerun, Togo u.a.
- der Film „Woodstock in Timbuktu“
- ein mehrsprachiger Spieleabend
- Kreative Workshops in der JKS
- Lieder und Tänze aus Tansania
- Trommelschnupperkurse und
- Tänze von Etze Kwawukume
- Musikalische Unterhaltung mit den „Träumern“ und der Trommlergruppe aus Gambia
- Faire Produkte aus Burundi
- Perlen und Schmuck aus Westafrika
- Kulinarische Spezialitäten aus Kamerun, Togo und Sierra Leone
- Lachen, Tanzen und gute Gespräche mit interessanten Menschen

Seien Sie uns herzlich willkommen!


Kurs-Nr.:
L100101
Beginn:
Fr. 20.9.19, 18:00 - 23:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kursort:
VHS am Münsterplatz, Saal
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Gebühr:
0,00 €

Datum
20.9.19
Uhrzeit
19:00 - 23:00 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2


Info:

Für diese Veranstaltung/Exkursion ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Info beachten


Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e. V.

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info@gmuender-vhs.de


Anfahrt

Öffnungszeiten in den Sommerferien:

Kundensekretariat:     
29.7. - 2.8.      8 - 12 Uhr   
3.8. - 31.8.      geschlossen  

29.8.- 8.9.       8 - 12 Uhr