Zu den Kursen

Madagaskar - Eine Insel wie keine andere auf der Welt

Der Inselstaat Madagaskar im Indischen Ozean zählt zu den ärmsten Ländern der Erde. Der ursprüngliche natürliche Reichtum wurde seit Beginn der Neuzeit durch Zuwanderer aus Asien und Afrika sowie durch die französiche Kolonialmacht nachhaltig ausgebeutet und zerstört. Auch mit der Unabhängigkeit im Jahre 1960 haben sich die Entwicklungsbedingungen nicht wesentlich verbessert. Weitverbreitete Armut, mangelhafte Infrastruktur, innenpolitische Konflikte und Dauerkrisen sowie Sanktionen aus dem Ausland sind kennzeichnend für das Land. Eine Folge davon ist, dass die Ströme des internationalen Tourismus weitgehend an der Insel vorbei führen. Das ist umso erstaunlicher als Madagaskar zu den einzigartigsten Plätzen der Erde gehört. Wegen seiner vielfältigen Landschaften wird es oft als Kontinent im kleinen bezeichnet. Auf Grund seiner einmaligen endemischen Tier- und Pflanzenwelt gilt es als Schatzkammer der Natur und als Hotspot der Biodiversität. Ein Anliegen der Vortrags soll es somit sein, anhand von eigenen Beobachtungen und Erfahrungen vor Ort die Zusammenhänge zwischen ökologischen, ökonomischen, kulturellen und sozialen Gegebenheiten aufzuzeigen und auf zukünftige Entwicklungen hinzuweisen.


Kurs-Nr.:
L109102
Beginn:
Do. 5.12.19, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kursort:
VHS am Münsterplatz, Saal
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Gebühr:
6,00 €

Datum
5.12.19
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2


Info:

Keine Anmeldung erforderlich - Abendkasse!

Info beachten


Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e. V.

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info@gmuender-vhs.de


Anfahrt

Öffnungszeiten

Kundensekretariat

Montag - Freitag    8 - 12 Uhr
Montag - Donnerstag  13 - 17 Uhr
Samstag 9 - 12 Uhr


Sprechzeiten für Integrationskurse

Montag    14 - 16 Uhr
Dienstag  14 - 16 Uhr
Mittwoch  10 - 12 Uhr
Donnerstag                14 - 16 Uhr