Programm
/ Kursdetails

Baumbegegnung - die Buche

Dem heutigen Waldspaziergänger verstellt leider allzu oft bereits botanische Hilflosigkeit den Blick für die Eigenarten der Arten und er sieht vor lauter Wald die Bäume nicht mehr.
Hier setzt der anschaulich bebilderte Vortrag des Försters Jörg Brucklacher zunächst an: Erkennen und Benennen wäre der erste Schritt. Dann aber folgt erst das Kennenlernen!

Die Buche
Nicht umsonst als "Mutter des Waldes" bezeichnet blickt die Buche auf eine große Vergangenheit zurück, war sie doch einmal die beherrschende Baumart in Mitteleuropa.
Der Menschheit dient sie im Mittelalter als wichtigste Energiequelle für Haus, Herd und Industrie. Ihr mächtiger grauer Stamm trägt eine ausladende Krone mit mehr als einer halben Million Blättern, und gemeinsam bilden alte Buchen beeindruckende Hallenbestände mit sakraler Ausstrahlung.
Wissen Sie was Baumperlen sind, woher der Buchstabe seinen Namen hat, was ein Sechtelschaff ist und ob Sie bei Gewitter Buchen wirklich suchen sollten?
Und wieso ist die Buche jahrhundertelang ein Garant für guten Schlaf im Engadin?
Förster Jörg Brucklacher nimmt seine Zuhörer mit zu einer intensiven Baumbegegnung mit der Buche anhand von zahlreichen Bildern, Geschichten und Gedichten.

Keine Anmeldung nötig - Abendkasse!


Kurs-Nr.:
L110711
Beginn:
Do. 23.1.20, 19:30 - 21:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kursort:
Hauptschule, Musiksaal
Steingasse 15/2
74417 Gschwend
Gebühr:
5,00 €
Hauptschule, Musiksaal
Steingasse 15/2
74417 Gschwend

Datum
23.1.20
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Straße
Steingasse 15/2
Ort
Gschwend, Hauptschule, Musiksaal


Info:

Keine Anmeldung erforderlich - Abendkasse!

Info beachten


Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e. V.

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info@gmuender-vhs.de


Anfahrt

Öffnungszeiten

Kundensekretariat

Montag - Freitag    8 - 12 Uhr
Montag - Donnerstag  13 - 17 Uhr
Samstag 9 - 12 Uhr


Sprechzeiten für Integrationskurse

Montag    14 - 16 Uhr
Dienstag  14 - 16 Uhr
Mittwoch  10 - 12 Uhr
Donnerstag                14 - 16 Uhr