Programm
/ Kursdetails

Der Libanon

Ein vielfältiges Land in einer konfliktreichen Region

Der Libanon mit seiner Hauptstadt Beirut, das frühere "Paris des Orients", ist das kleinste Land der Region.
In den deutschen Medien wird über den Libanon meist nur in Zusammenhang mit Konflikten (kriegerischen Auseinandersetzungen, Flüchtlingen) berichtet.
Der Libanon ist aber mehr .....

Seine 7.000 Jahre alte Geschichte, die landschaftliche Vielfalt von Küste, Bergregionen und das Bekaa Valley an der Grenze zu Syrien, seine religiöse Heterogenität von sunnitischen und schiitischen Muslimen, maronitischen Christen, Orthodoxen, Drusen, Alewiten etc. und sein Mix aus Moderne und Tradition machen den Libanon zu einem vielfältigen, nicht leicht durchschaubaren Land.

Begrüßung dur Oberbürgermeister Richard Arnold

Die Politologin, Gabriele Forst, wird einen lebendigen Einblick in den Libanon geben.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg statt.


Kurs-Nr.:
M109101
Beginn:
Di. 5.5.20, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kursort:
VHS am Münsterplatz, Saal
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Gebühr:
0,00 €

Datum
5.5.20
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2


Info:

Keine Anmeldung erforderlich - gebührenfrei!

Info beachten


Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e. V.

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info@gmuender-vhs.de


Anfahrt

Öffnungszeiten

Kundensekretariat

Montag - Freitag    8 - 12 Uhr
Montag - Donnerstag  13 - 17 Uhr
Samstag 9 - 12 Uhr


Sprechzeiten für Integrationskurse

Montag    14 - 16 Uhr
Dienstag  14 - 16 Uhr
Mittwoch  10 - 12 Uhr
Donnerstag                14 - 16 Uhr