Programm
/ Kursdetails

Kunstgeschichte am Vormittag: Hölzel und sein Kreis -

Adolf Hölzel, Ida Kerkovius u.a.

Adolf Hölzel gehört zu den einflussreichsten Pionieren der ungegenständlichen Kunst im 20. Jh. Anfangs noch der impressionistischen Stilrichtung zugewandt, führte die Radikalität seiner künstlerischen Vorgehensweise schließlich dazu, die Kunst vom Gegenstand und in noch größerem Maße vom Inhalt zu lösen. Hölzel verwendete Formen und Farben als autonome Gestaltungsmittel, die er aber immer wieder mit gegenständlichen Motiven zu verbinden verstand.
Seine theoretischen Schriften beeinflussten die nachfolgende Künstlergeneration nachhaltig. Vor allem Johannes Itten und Oskar Schlemmer setzen sich mit Hölzels Schrifttum auseinander.


Kurs-Nr.:
M206102
Beginn:
Do. 18.6.20, 09:30 - 11:30 Uhr
Dauer:
6 Termine
Kursort:
VHS am Münsterplatz, Saal
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Gebühr:
48,00 €
Dokument/e:

Datum
18.6.20
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2
Datum
25.6.20
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2
Datum
2.7.20
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2
Datum
9.7.20
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2
Datum
16.7.20
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2
Datum
23.7.20
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2




Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e. V.

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info@gmuender-vhs.de


Anfahrt

Aufgrund der aktuellen Situation sind wir telefonisch nur eingeschränkt erreichbar:

Montag bis Freitag von 8.30 - 13.00 Uhr

Bitte senden Sie uns Ihre Anfragen möglichst per E-Mail.