Programm
/ Kursdetails

Nachdenken über Demokratie

Über viele Jahre galten Demokratien als die politischen Erfolgsmodelle schlechthin, sie sicherten ihren Bürger*innen nicht nur Freiheit, sondern auch Wohlstand. Seit geraumer Zeit aber ist das Image der Demokratie angeknackst: Im Innern stehen sie durch populistische Parteien unter Beschuss und im Wettbewerb der Systeme erweist sich das autokratische China als leistungsstarker Akteur. Steckt die liberale Demokratie des Westens in einer Krise? Im Vortrag wird über die Ursprünge und Grundpfeiler unserer Demokratie nachgedacht - und darüber, ob jene tatsächlich am Erodieren sind. Kann die Demokratie auch im 21. Jahrhundert ihre Versprechen einlösen?

Die Veranstaltung findet im Rahmen des landesweiten VHS-Projektes: "Was hält unsere Gesellschaft zusammen" statt.


Kurs-Nr.:
P102150ON
Beginn:
Do. 4.3.21, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer:
1 Termin
Kursort:
Online-Kurs

Gebühr:
0,00 €
Online-Kurs


Datum
4.3.21
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Straße
Ort
Online-Kurs




Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e. V.

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info@gmuender-vhs.de


Anfahrt

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung 
bleibt die Gmünder VHS für den 
Publikumsverkehr geschlossen.

Wir bitten um Verständnis.

Sie erreichen uns:
- telefonisch: Mo - Fr von 8.30 Uhr bis 12 Uhr
- via E-Mail: info@gmuender-vhs.de

 

  

Aktuell gibt es keine Sprechzeiten
für Integrationskurse!