Programm
/ Kursdetails

Philosophie am Vormittag: Philosophische Gespräche

Philosophieren ist eine Tätigkeit. Philosophieren kann man nicht nachvollziehen (Beispiel Heidegger), es sei denn man vollzieht es selbst (Beispiel Wittgenstein).

Philosophische Texte entstehen aus dem Selbstgespräch, zugleich sind sie - mehr oder weniger ausgesprochen - ein Zwiegespräch mit Anderen. Philosophische Zwiegespräche sind in den allermeisten Fällen verständlicher, selbst wenn sie niedergeschrieben wurden. Sie sind lebendiger.
Ein Platonischer Dialog, der Streit des Thrasymachos mit Sokrates über Macht und Gerechtigkeit - ein Gespräch zwischen Umberto Eco und dem Mailänder Kardinal Martini (Woran glaubt, wer nicht glaubt?) - sowie Franz Kreuzer im Gespräch mit Sir Karl Popper (Offene Gesellschaft, offenes Universum) sind unsere Beispiele. Natürlich begleitet von den Kursgesprächen selbst.


Kurs-Nr.:
P108101
Beginn:
Di. 9.3.21, 09:30 - 12:00 Uhr
Dauer:
4 Vormittage
Kursort:
VHS am Münsterplatz, Saal
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Gebühr:
39,00 €

Datum
9.3.21
Uhrzeit
09:30 - 12:00 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2
Datum
16.3.21
Uhrzeit
09:30 - 12:00 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2
Datum
23.3.21
Uhrzeit
09:30 - 12:00 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2
Datum
30.3.21
Uhrzeit
09:30 - 12:00 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2


Dr. Reinhard Nowak

Philosophiedozent




Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e. V.

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info@gmuender-vhs.de


Anfahrt

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung 
bleibt die Gmünder VHS für den 
Publikumsverkehr geschlossen.

Wir bitten um Verständnis.

Sie erreichen uns:
- telefonisch: Mo - Fr von 8.30 Uhr bis 12 Uhr
- via E-Mail: info@gmuender-vhs.de

 

  

Aktuell gibt es keine Sprechzeiten
für Integrationskurse!