Programm
/ Kursdetails

Mönche, Nonnen und andere Asketen

Im 3. Jahrhundert begann in den Wüsten Ägyptens die Geschichte des Mönchtums und der Klöster. Menschen verließen die Welt, um Gott zu suchen. Dahinter stand aber auch ein massiver Protest an den Wegen, die von der Kirche damals beschritten wurden. Ein Leben in Askese und Bedürfnislosigkeit war keine Erfindung der Christen. Schon im antiken Griechenland gab es Vorbilder, allen voran Diogenes, der "Philosoph in der Tonne", als Gründer der Schule der Kyniker Protagonist aller "Zyniker". Der Kurs gibt einen anschaulichen Überblick über die spannende Geschichte der religiösen und philosophischen Aussteiger.


Kurs-Nr.:
P108103
Beginn:
Di. 29.6.21, 09:30 - 11:00 Uhr
Dauer:
1 Vormittag
Kursort:
VHS am Münsterplatz, Saal
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Gebühr:
8,00 €

Datum
29.6.21
Uhrzeit
09:30 - 11:00 Uhr
Straße
Münsterplatz 15
Ort
GD, Münsterplatz, Saal B 0.2




Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e. V.

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info@gmuender-vhs.de


Anfahrt

Öffnungszeiten Kundensekretariat

Mo – Do

8 Uhr – 12 Uhr u. 13 Uhr – 17 Uhr 

Fr

8 Uhr – 12 Uhr

Sa

9 Uhr – 12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit Kundensekretariat

Mo – Do

8:30 Uhr – 12 Uhr u. 13 Uhr – 16 Uhr 

Fr

8:30 Uhr – 12 Uhr

Sa

9 Uhr – 12 Uhr

Persönliche Sprechzeiten für Integrationskurse

Mo, Mi, Do

10 Uhr – 12 Uhr 

Di

14 Uhr – 16 Uhr