Aktuelles

Bündnis für Demokratie und Menschenrechte in Baden-Württemberg

Volkshochschulen sind Orte der Demokratie!

Der Volkshochschulverband Baden-Württemberg ist Teil des überparteilichen und zivilgesellschaftlichen „Bündnis für Demokratie und Menschenrechte“, das am 25.1.2024 in Stuttgart gegründet wurde.

Beim Auftakttreffen verabschiedete das Bündnis eine gemeinsame Erklärung. „Indem wir als demokratische Mehrheit unsere Kräfte bündeln, stellen wir uns gemeinsam gegen jegliche Form von Extremismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit und Menschenfeindlichkeit und verteidigen die Grundwerte unserer Demokratie. In einem Schulterschluss aller Demokratinnen und Demokraten in Baden-Württemberg erheben wir gemeinsam unsere Stimme gegen Verfassungsfeinde“, heißt es darin.

Die Volkshochschulen verstehen sich seit jeher als Orte gelebter Demokratie. Sie vermitteln demokratische Werte, sie stärken den selbstbestimmten Menschen und verantwortungsbewusste*n Bürger*in. Die Volkshochschulen setzen sich für Vielfalt und Toleranz ein. Antidemokratischen und extremistischen Gesinnungen bieten die Volkshochschulen ausdrücklich keinen Raum. Menschenfeindlichkeit in jedweder Form stellen sie sich entschieden entgegen. Sie positionieren sich eindeutig für die Demokratie und Menschenrechte.


Mehr Informationen:

Gemeinsame Erklärung

Zurück

Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e.V.
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info(at)gmuender-vhs.de

Anfahrt
 

Social Media

Das Kundensekretariat ist in den Pfingstferien vom
18.05 - 02.06. geschlossen.

Das Büro zur Beratung für Integrationskurse /
Anmeldungen zum Einbürgerungstest ist während dieser Zeit auch 
geschlossen!

Bei Fragen zu Kursen in den Außenstellen wenden Sie sich bitte an die jeweilige örtliche Leitung.