Bildungsprämie

Bildungsprämie

Förderung Berufliche Bildung

 

Einen Prämiengutschein können Erwerbstätige jährlich erhalten, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen derzeit EUR 20.000,00 (oder EUR 40.000,00 bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt. Die Erwerbstätigkeit muss durchschnittlich mindestens 15 Stunden pro Woche betragen. Der Zuschuss für die Weiterbildung beträgt grundsätzlich 50 % bis maximal EUR 500,00. Die Volkshochschule Schwäbisch Gmünd ist Bildungsberatungsstelle und gibt solche Prämiengutscheine in Verbindung mit einer Weiterbildungsberatung aus. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Kommission gefördert.

 

So erhalten Sie Ihren Prämiengutschein:
Sie suchen eine Beratungsstelle auf, die Gutscheine ausstellen kann. Im Rahmen einer ca. halbstündigen Prämienberatung werden die persönlichen Voraussetzungen, das Weiterbildungsziel und die Anforderungen an die Weiterbildung geklärt. Wenn sie erfüllt sind, erhalten Sie einen Gutschein. 

 

 

Ansprechpartner: 
Helmut Schwimmbeck

Telefon:07171 92515-23
E-Mail:hschwimmbeck@gmuender-vhs.de
Beratungszeiten: montags - freitags nach telefonischer Vereinbarung
  
Weitere Informationen:         0800 2623 000 (kostenlose Hotline)
bildungsprämie@gmbf.buergerservice-bund.de
  

Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e. V.

Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 92515-0
Telefax: 07171 92515-26
E-Mail: info@gmuender-vhs.de


Anfahrt

Öffnungszeiten

Kundensekretariat

Montag - Freitag    8 - 12 Uhr
Montag - Donnerstag  13 - 17 Uhr
Samstag 9 - 12 Uhr


Sprechzeiten für Integrationskurse

Montag    14 - 16 Uhr
Dienstag  14 - 16 Uhr
Mittwoch  10 - 12 Uhr
Donnerstag                14 - 16 Uhr